Neue Reihe: Ein neues Familienmitglied zieht ein….

Für viele Menschen gehört im Idealbild ein Hund zur Familie. Sie gelten als treue Lebensbegleiter und Freunde, für andere sind sie sogar Partner- oder Kinderersatz. Doch die Anschaffung eines Hundes bringt viel Organisation mit sich. Welche Punkte man genau im Vorfeld beachten sollte und worüber man sich Gedanken machen muss möchten wir euch in den kommenden Wochen vorstellen und nahe legen.

Nebst der Freude über den Hund muss man sich darüber Gedanken machen ob ein Hund überhaupt zu einem passt. Welche Rasse soll es sein? Welche Ansprüche hat man und wofür will man ihn „gebrauchen“? Welche Größe soll er haben? Möchte man einem Zuchthund oder einem Seelchen aus dem Tierheim ein zu Hause geben? Wie finde ich die passende Hundeschule?Und welche Verantwortung für mein Umfeld bringt so ein Hund mit sich?

Diese Fragen werden wir (versuchen) in den nächsten Wochen zu beantworten.

Wir freuen uns aber auch sehr über Anregungen und Kommentare zu diesem Thema.

Benjis erstes Bild mit seinem Mädchen. Es entstand an seinem "Probetag" bei uns. ich denke das Bild verdeutlich ganz klar warum er bei uns eingezogen ist und niemand in dieser Familie in je missen möchte
Benjis erstes Bild mit seinem Mädchen. Es entstand an seinem „Probetag“ bei uns. ich denke das Bild verdeutlich ganz klar warum er bei uns eingezogen ist und niemand in dieser Familie in je missen möchte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*