Wie der Herr..

2

Viele kennen diesen einen Moment: Man lernt einen Menschen neu kennen, unterhält sich. Dann kommt sein Hund um die Ecke und es ist fast unheimlich: die beiden sind sich so ähnlich! Sie ähneln sich entweder auf irgendeine Weise im Aussehen, Charakter oder sogar in beidem.

CAM00101Das schlimme an der Sache ist, dass man es bei sich selbst meist nicht bemerkt.

So dachte ich, dass meine Hunde und ich uns nicht besonders ähneln. Doch dann fand ich letzte Woche dieses Foto aus Lanas Welpenzeit:

Ich denke, diesem Bild ist keine Erklärung mehr zuzufügen 😀

3Sofort ging ich in mich und mir fiel auf dass Lana, Maila und ich uns sehr wohl unbemerkt angeglichen hatten. So ist Lana eher ruhig und zurückhaltend. Sie braucht oft lange, um Fremden zu vertrauen und hält sich in vielen Situationen raus. Außerdem ist sie furchtbar verfressen und liegt gern herum – alles Eigenschaften, die ich selbst auch nicht abstreiten kann 😉

Maila ist wie der zweite Teil meines Charakters. Sie ist recht vorlaut und lässt sich nie „die Butter vom Brot nehmen“. Sie ist manchmal echt stur und findet kein Ende, wenn sie etwas gefunden hat, das ihr Spaß macht.
Außerdem haben beide die „Vorliebe“, zu verunglücken und sich zu verletzen weil sie furchtbar tollpatschig sind. Gemeinsam spiegeln die zwei so zu nahezu 100% ihr Frauchen wieder. Wir passen ja sogar farblich sehr gut zusammen.. 😉

Geht doch selbst mal einen Moment in euch und überlegt, ob es bei euch genauso ist?

2 Gedanken zu „Wie der Herr..

  1. Ich mag solche Überlegungen sehr … auch wenn ich sagen muss, jeder meiner Hunde hat immer nur einen kleinen Teil von mir „gehabt“ – aber immer konnte ich gewisse Ähnlichkeiten erkennen 🙂 Damon ist der Hund, der mir am vertrautesten ist – aber der das Wenigste mit mir gemeinsam hat. Wobei ich zugeben, mit seinem zunehmenden Alter erkenne ich schon einige Dinge, in denen er sich mir angleicht … so war es auch früher mit Dingo und Lady – erst in den Seniorentagen der Beiden habe ich die deutlichsten Ähnlichkeiten entdeckt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*