Frauchen oder Herrchen: Auswertung

Vor mehreren Tagen haben wir Euch gefragt, wen denn Euer Hund lieber hat: Herrchen oder Frauchen?

2Der Sieger steht nun fest: Die Frauchens gewinnen mit einem gehörigen Abstand! Laut Testergebnis bevorzugen fast 62% aller Hunde eher ihre Dosenöffnerin als das Herrchen.
Lediglich knapp über 10% unserer Testhunde sind ein Herz und eine Seele mit ihrem Herrchen.
Fast 1/4 aller Hunde können sich jedoch nicht immer entscheiden, ob sie Männer oder Frauen lieber haben und somit kommt es bei ihnen immer auf die Situation an. Sie sind eben schlau und wissen, an wen sie sich wann wenden müssen 😉

Allerdings sollten die Herrchen unter uns jetzt nicht resignieren. Denn keiner der Hunde kann ja selbstständig sagen, wen er mehr mag oder ob jeder von ihm gleich liebgehabt wird. Und es haben nach unseren Erfahrungswerten nämlich deutlich mehr Frauen mitgewählt als Männer. Vielleicht lief also bei unserer kleinen Abstimmung nicht alles 100%ig uneigennützig ab 😉

Außerdem sollte man sich selbst bei einem stimmigen Testergebnis fragen, wieso ein Hund besonders Herrchen oder besonders Frauchen lieber hat: Wer ist am meisten zuhause? Und wer unternimmt am meisten mit dem Hund? Bei wem bekommt er seine Streicheleinheiten/Futter? Und ganz wichtig: wer sieht kleine „Fehltritte“ nicht so eng? 😉 Es gibt also selbstverständlich viele Faktoren, auf die Euer Hund reagiert. Es kommt hier also meist nicht auf das Geschlecht an, sondern auf die Bindung zu seinem Vierbeiner. Und die können Frauchen UND Herrchen zu 100% beeinflussen 🙂

Ein Gedanke zu „Frauchen oder Herrchen: Auswertung

  1. Ich tue immer nur so, als hätte ich Frauchen lieber, um den Alten anzustacheln. Er versucht dann nämlich, mich mit vielen Extra-Leckerchen und Sonder-Streicheleinheiten wieder auf seine Seite zu ziehen 😉!
    Ist doch raffiniert, oder?

    Nacho

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*