Kategorie: Listenhunde

R.I.P Odin – ein weiteres Opfer der Polizei

Wieder einmal musste ein Listi durch Polizeigewalt sein Leben lassen. Vor 2 Tagen durchsuchte laut „Preußischem Anzeiger“ die Dortmunder Polizei mehrere Wohnungen Rechtsextremer. Nachdem Spezialeinsatzkräfte mit Blendgranaten eine der vielen Wohnungen stürmte, trafen sie offenbar auf Odin – einen Staffordshiremischling. Er wurde erschossen. Die genauen Umstände für Odins Tot sind

Weiterlesen...

Kupieren – Muss das sein?

Als nahezu Einzigste Blogseite die sich mit Listenhunden beschäftigt, möchte ich heute mal ein besonders schweres Thema anschneiden, bei dem sich die meisten deutschen Hundehalter ausnahmsweise mal einig sind – das Kupieren. Das Kupieren bezeichnet die operative Entfernung der Ohren und/oder der Rute des Hundes durch den Menschen. Dieser Eingriff ist

Weiterlesen...

Die Rasseliste in… Sachsen-Anhalt

Zu Beginn diesen Jahres haben wir eine Beitragsreihe zur Rasseliste in Deutschland veröffentlicht. In den kommenden Tagen möchte ich diese wieder etwas aufgreifen. Einmal soll es um Brandenburg gehen und heute möchte ich die Regelungen in Sachsen-Anhalt aufgreifen. Wie schon damals bemerkt, ist die Rasseliste selbst innerhalb eines Bundeslandes nicht in

Weiterlesen...

Die Rasseliste – Die Sache mit den „Boxer Mischlingen“

Nachdem ich vor einigen Tagen so manche Auflagen erwähnt habe, möchte ich heute mal an viele Listenhundhalter plädieren. In meinem privaten Umfeld habe ich des Öfteren mitbekommen, dass viele Hundehalter mit Pit, Staff und Co. ihre Hunde als „Boxer-Mischling“ oder „Labrador-Mix“ anmelden, weil sie denken dass sie damit die Auflagen

Weiterlesen...