Die Rasseliste

Auf der Rasseliste stehen in Deutschland verschiedenste Hunderassen. Diese müssen Auflagen erfüllen (beispielsweise Maulkorbpflicht, Wesenstest usw.), da man sie als gefährlicher einstuft als „normale“ Hunderassen. Was an diesen Vorwürfen dran ist und welche Regelungen es gibt, erfahrt ihr in den folgenden Beiträgen.

Alles zur Entstehung der Rasseliste und dem Vorfall mit Zeus findet ihr hier.

Den Text mit Infos zu den Auflagen gibt es unter folgendem Link: https://hundhoch3.wordpress.com/2015/02/28/die-rasseliste-auflagen/

Hier gibt es unseren Erfahrungsbericht zum „kleinen Wesenstest“ für euch.

In diesem Teil habe ich versucht, mit Fakten und Vorurteilen gegenüber Listis aufzuräumen: https://hundhoch3.wordpress.com/2015/03/03/die-rasseliste-vorurteile-und-fakten/

Hier berichte ich, wie man sich am Besten auf den Wesenstest vorbereiten sollte.

Ich habe hier einmal den Rüsselsheim Vorfall bearbeitet und versucht, Neuigkeiten herauszufinden: https://hundhoch3.wordpress.com/2015/03/07/die-rasseliste-neues-aus-russelsheim/

Hier ein Text für diejenigen, die versuchen, die Rasseliste zu umgehen. Ich habe die Folgen einmal zusammengefasst.

Hier könnt ihr unsere Erfahrungen über den „großen Wesenstest“ finden.

Über die Rasseliste in Sachsen-Anhalt und wie ihr ordnungsgemäß euren Listenhund dort anmelden könnt, findet ihr hier Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*