Kampfhunde bissen Kind zu Tode

Ein erschossener Kampfhund liegt am Montag (26.06.2000) neben einem abgedeckten totgebissenen Kind auf dem Schulhofgelände im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg. Zwei Pitbull-Terrier haben auf der Wiese an der Schule mehrere Kinder angegriffen, wobei ein Kind getötet wurde und zwei verletzt worden sind. Der andere Kampfhund wurde ebenfalls von der Polizei erschossen. dpa/lno (Digitale Fotografie)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.