Rezept: Bananenhundekekse

Bananen Kekse
wir brauchen:

 250-500g Haferflocken
1 Ei
1 Banane
etwas Milch
1 TL Honig
 
Arbeitszeit: etwa 20 Minuten

Backzeit: 25-30 Minuten bei 150°C (Unter-/Oberhitze)

10478153_1113452188689612_6075239231959772483_nZuerst gibt man die halbe Packung Haferflocken in eine Schüssel. Hinzu kommt das Ei und eine geschälte Banane sowie der Teelöffel Honig. Nun wird alles per Hand durchgemengt bis der Teig eine Masse ist.
ACHTUNG der Teig ist sehr klebrig und man muss etwas abschätzen, wie viel Haferflocken oder Milch noch dazu gegeben werden müssen.
Wenn man die gewünschte Konsistenz erreicht hat, formt man mit der Hand kleine Kekse. Wer es eilig hat, kann auch den Teig gleichmäßig auf dem Blech verteilen und ihn dann später nur mehrmals durchbrechen. Ist schneller, aber am Ende nicht so hübsch 😉 wir haben deshalb die langsamere Variante gewählt und heraus kamen wunderhübsche Kekse. Wir hatten sehr viel Spaß beim backen und den Hunden hat es Bestens geschmeckt.

Ein Gedanke zu „Rezept: Bananenhundekekse

  1. Danke für das Rezept!
    Warum immer nur für uns backen …richtig …genial …morgen wird eingekauft, dann geht ’s los, dank Dir!
    Sally sagt danke …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*