Wenn’s von oben und von unten nass wird…..

Maila ist bereit für den Regen!

…… wo sind dann bloß alle Hunde hin?

Diese Frage stellen wir uns immer wieder. Wir leben nach dem Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. Sicherlich würden wir ohne Hunde auch im Regen nicht raus gehen, aber wir haben sie nun mal in unser Leben geholt und müssen auch bei schlechtem Wetter für genug Bewegung sorgen.

Nachdem spielen draußen auf der Couch rumlümmeln ist doch echt am schönsten <3
Nachdem spielen draußen auf der Couch rumlümmeln ist doch echt am schönsten <3

Aber warum sieht man bei schlechtem Wetter keine anderen Hunde unterwegs? Hat wirklich jeder 2. Hund Angst vor nassen Pfötchen ? Oder müssen Hund bei schlechtem Wetter nicht ihre Geschäfte erledigen? Und wird das nicht sterbenslangweilig wenn man als Hund den ganzen Tag nur in der Bude hockt?

Also WIR haben im Regen genauso viel Spaß wie bei schönem Wetter. Pfützen, Matschepampe, nasses Gras und irgendwie riecht für die Wauzis alles viel intensiver UND dank der vielen wasserscheuen Hunde haben wir oft ganz viel Spielfläche für uns allein <3

2 Gedanken zu „Wenn’s von oben und von unten nass wird…..

  1. Was soll ich Sagen, es gibt bei uns kein schlecht Wetter nur schlechte oder unpassende Kleidung.
    Ein Mäntelchen für Kelly (Schäfermix) und ein Mäntelchen für Whisky (Jack Russell Terrier).
    Kelly braucht einen wegen Ihrer Arthrose und Whisky mag es gerne kuschelig warm auch wenn er nicht rennt.

    Natürlich könnte man Ihn auch ständig in Bewegung halten damit er es immer schön warm hat, aber ab und an muss man auch stehen bleiben und dann fängt er an zu schlottern, deshalb der Mantel.
    Schuhe gibt es bei Verletzungen für Kelly und Whisky benötigt sie sogar an kalten Tagen.

    Liebe Grüße Tanja und Ihre Fellnasen

  2. Was soll ich Sagen, es gibt bei uns kein schlecht Wetter nur schlechte oder unpassende Kleidung.
    Ein Mäntelchen für Kelly (Schäfermix) und ein Mäntelchen für Whisky (Jack Russell Terrier).
    Kelly braucht einen wegen Ihrer Arthrose und Whisky mag es gerne kuschelig warm auch wenn er nicht rennt.

    Natürlich könnte man Ihn auch ständig in Bewegung halten damit er es immer schön warm hat, aber ab und an muss man auch stehen bleiben und dann fängt er an zu schlottern, deshalb der Mantel.
    Schuhe gibt es bei Verletzungen für Kelly und Whisky benötigt sie sogar an kalten Tagen.

    Liebe Grüße Tanja und Ihre Fellnasen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*