Kategorie: Hundetraining

Wenn ein Welpe einzieht… (1)

Da es zurzeit scheinbar viele neue Hundebesitzer gibt, die sich einen Welpen zugelegt haben, haben wir beschlossen in den kommenden Tagen und Wochen mal etwas über die ersten Wochen und Monate mit einem Hundewelpen zu schreiben. Unsere einst winzigen Hundebabys sind zwar mittlerweile 4 1/2 Jahre, aber die Welpenzeit bleibt einem trotzdem immer in Erinnerung. Zuallererst, Glückwunsch zum Neuen Familienmitglied! Wir

Weiterlesen...

Vollzeitjob und Hundehalter?

Job und Hund? Das kann nicht gut gehen! Oder doch? Da ist sich die Hundehalter-Gemeinschaft mal wieder uneinig und die meisten möchten garnicht erst mit der Sprache rausrücken, wie lange der Vierbeiner allein Zuhause ist. So manches Mal wird hier nämlich das allein-bleiben an sich schon als Tierquälerei bezeichnet und hart kritisiert.  Unsere Hundhoch3-Familie arbeitet manchmal sogar mehr als nur 8 Stunden-Vollzeit.

Weiterlesen...

Leben mit Problemhund

Heute ist es Zeit, einen etwas persönlicheren Beitrag zu veröffentlichen. Lange habe ich ihn im Hinterkopf behalten und war mir nicht sicher, ob ich ihn schreiben oder unter den Tisch kehren sollte. Letztendlich finde ich aber, dass auch Probleme zu unserem Leben dazugehören und dieser Beitrag vielleicht hilft, ein Tabuthema zu brechen. Das Thema Aggression wurde zwar bereits einige male

Weiterlesen...

Wie es ist, einen Zweithund zu haben

Schön, dass Du hergefunden hast. Dies ist der zweite Teil zum Thema Zweithund. Wenn du den ersten Teil noch nicht kennst, schau doch einfach hier. Zu der Wahl des richtigen Zweithundes kann man pauschal nur wenig Aussagen treffen. Es kommt auf den Erziehungsstand und Charakter des vorhandenen Ersthundes an und kann alles von Anfang an gut klappen, muss es aber

Weiterlesen...

Zugfahren mit Hund

Spätestens alle 3 Wochen ist es so weit: Frauchen packt ihre Taschen, schnappt sich Lana und Maila und fährt zum Bahnhof. Zugfahren mit Hund muss kein purer Stress sein. Hier ein paar Tipps. Die richtige Herangehensweise Am Besten ist es natürlich wenn der eigene Vierbeiner schon von klein auf lernt, dass Bahnhöfe und Züge nichts schlimmes bedeuten. Klein Lana hatte als Welpe

Weiterlesen...

Das andere Ende der Leine … oder doch nicht?

Im Leben mit unseren Hunden kam uns eine Floskel besonders oft zu Ohren – nicht direkt auf uns bezogen, sondern allgemein in den Raum geworfen. „Das andere Ende der Leine ist immer schuld am Verhalten des Hundes“. Genau wie alle anderen üblichen Sprüche kann man auch diesen aber nicht verallgemeinern. Wieso? Lest unsere Geschichte. Hört man als Problemhundehalter so einen Spruch

Weiterlesen...

Der Hund MUSS noch raus!

Jeder kennt es: Man kommt geschafft nachhause, war beschäftigt durch seine Arbeit/Familie und den gesamten Alltag und will sich einfach nur noch hinlegen und den Abend genießen. Aber halt! Da bemerkt man aus dem Augenwinkel, dass jemand mit strahlenden Knopfaugen einen sehnsüchtig anstarrt. Mist! Der Hund müsste ja auch noch mal raus. Klar, wirklich Lust hat man keine, aber man hat ja

Weiterlesen...

Unser Trainingsplan

Wie ihr sicher mitbekommen habt, hatten wir einen mehr als ungünstigen Vorfall vor einigen Wochen, der noch immer an uns nagt. Aber, was soll man sagen: Wieder aufstehen, Krone richten und etwas tun! Zu einer richtigen Problembewältigung gehört immer ein Ziel und ein Plan mit Regeln, wie man dieses Ziel erreicht. Es ist vielleicht ganz gut, sich das aufzuschreiben und sich

Weiterlesen...

Der Gipfel unseres Problems

Wie ihr sicher bemerkt habt, ist es in den letzten Wochen etwas still auf unserem Blog geworden. Und das hat tiefgreifende Gründe. Ich sah mich einfach nicht in der Lage, etwas positives schreiben zu können. Grund dafür ist ein mehr als problematischer Vorfall vor einiger Zeit, der uns den Boden unter den Füßen weggerissen hat und mich immernoch psychisch sehr

Weiterlesen...

Einfach mal stolz sein.

Heute Morgen beim Einzeltraining ist mir eines besonders aufgefallen: Wir sind irgendwie ja doch schon ein gutes Team geworden. Es waren zwei sehr entspannte Runden im morgendlichen Sonnenschein in denen mir auffiel, dass ich zwischen all dem rumgedoktore an unseren Erziehungsproblemen total verdrängt habe, was ich meinen Hunden bisher eigentlich schon alles beigebracht habe. Lana und Maila hören gut auf meine Kommandos.

Weiterlesen...