Autor: Hundhoch3

Neue Beitragsreihe: A Dog`s Passion

Schon seit Jahrtausenden werden Tiere, die eng mit uns Menschen zusammenleben auf einen bestimmten Nutzen hin gezüchtet. Auch wenn wir das manchmal vergessen: das ist auch bei unseren Haushunden so. Nicht nur die Optik unserer Vierbeiner ist von Rasse zu Rasse verschieden, auch ihre ursprünglichen Verwendungen sind vielfältiger, als man es vielleicht von außen erahnt. Durch die gezielte Züchtung haben

Weiterlesen...

10+ Jobs mit Hund

Wer uns hier schon etwas länger verfolgt, hat sicher mitbekommen dass ich ziemlich passioniert bin, was Hunde angeht. Keines meiner anderen Hobbies übe ich so zeitintensiv und mit so viel Begeisterung aus – und das ist schon immer so gewesen. Schon als Kind war das erste, was ich mir zu jedem Geburtstag, zu Weihnachten oder Ostern wünschte ein Vierbeiner in

Weiterlesen...

Littermate Syndrome – Wenn Wurfgeschwister zum Problem werden

Heute möchte ich mal ein ganz besonderes Thema ansprechen, das uns hier jeden Tag betrifft und unser ständiger Begleiter ist. Es soll um Wurfgeschwister gehen, um Liebe, Hass und mich selbst als Besitzerin zweier Vollgeschwister, die dadurch oft zweifelsfrei auf verlorenem Posten kämpft. Ich Bitte darum höflich zu bleiben, denn ich beschreibe hier in aller Fülle die Gründe unseres „scheiterns“,

Weiterlesen...

„…der schnorchelt so süß!“ – Brachycephalie und der Todeskampf auf Raten

Ich denke, in der Hundewelt ist das bereits vielen ein Begriff. Dennoch scheint die Nachfrage an ungesunden Hunden weiterhin hoch zu sein. Ebenso hoch im Kurs sollte deshalb noch immer die Aufklärung stehen, denn viele unterschätzen die gesundheitlichen Folgen dieser Fehlbildungen. Ich hoffe mit jedem Post, dass mit meinen Beiträgen Leute dazulernen, mehr hinschauen und vielleicht am Ende der eine

Weiterlesen...

Bitte keine Markknochen!

Bei meiner Arbeit an der Fleischtheke treffe ich fast täglich Hundebesitzer, die ihrem Vierbeiner etwas besonders Gutes tun wollen. Oft wählen sie Markknochen aus, weil ihr Vierbeiner so schön damit zu tun hat – immerhin ist kauen und knabbern ein ganz natürliches Bedürfnis unserer Hunde. Dabei sollte man UNBEDINGT davon absehen, Markknochen zu füttern! Warum?Es gibt mehrere Gründe dafür, und

Weiterlesen...

Wenn das Karussell sich dreht…

…und Du nicht aussteigen kannst. Wer uns schon eine Weile verfolgt hat sicher mitbekommen, dass es hier recht häufig auch um Gesundheitsproblematiken geht. Immer wieder, wenn sich die beiden Plüschdamen etwas neues „ausgedacht“ haben das es zu überstehen gilt, möchte ich im Nachhinein so vielen Menschen wie möglich dabei helfen, mit der jeweiligen Erkrankung umzugehen und teile deshalb oftmals meine

Weiterlesen...

Homöopathie beim Hund?

Vor einigen Tagen bin ich auf eine Thematik aufmerksam geworden, deren Ausmaß mir noch garnicht so bewusst war. Hat man einen kranken Hund, versucht man oft alles mögliche um ihm bei der Genesung zu helfen oder zumindest seine Beschwerden ein wenig zu lindern. Besonders bei Gelenkserkrankungen wie HD, ED und der darauf unweigerlich folgenden Arthrose in den Gelenken gibt es

Weiterlesen...

Wolf vs. Mensch?

Seit mehreren Tagen macht bei Facebook ein Video die Runde, in dem eine Frau mit Hund einem Wolf begegnet – völlig allein, im Nirgendwo. Sie scheint sehr große Angst zu haben und schreit ihn an, ist völlig außer sich vor Panik. Den Wolf beeindruckt das scheinbar garnicht, er verfolgt sie und kommt interessiert immer wieder näher.Ob die Angst der Frau

Weiterlesen...

Gastbeitrag: Leben mit Epilepsie-Hund

Heute gibt es mal nichts von Mir und den zwei Pelzdamen zu hören, sondern von der lieben Monika. Sie hat sich bereit erklärt, uns etwas über ihr Leben mit Havaneser Felix zu erzählen, der an Epilepsie erkrankt ist. Sie möchte heute also ein wenig darüber berichten, auf was es dabei ankommt. Ich habe ihr einige Fragen gestellt. Hallo Monika, möchtest

Weiterlesen...